• YouTube

    Susi goes YouTube

    Ja, man sollte im Leben einfach alles mal probiert haben. Da ich in anderen Social Media Kanälen sehr präsent bin dachte ich „Die Welt will Dich auch auf YouTube sehen!“ Nein, natürlich nicht! Dennoch hat es mich gereizt mich dort zu versuchen. Seit gestern gibt es das erste Video auf „meinem“ Kanal. Wohin der Weg führt werden wir sehen.Wenn es interessiert – ich freu mich auf Kommentare, Likes und Abos. https://www.youtube.com/channel/UCeYP0MSK7inF2MZX5iTuikQ

  • Alles alltäglich,  Tageshappen

    Montagsstarter

    Der Umbau, das Malern, die Transportiererei dauern länger als gedacht. Ich komme zu nix. Zumindest bleibt Zeit für den Montagsstarter von Anita ❶ Unglaublich, dass geplante Dinge sich so ausdehnen können- ❷ Wie zeitaufwendig sich das alle rausstellt hätte ich nie gedacht. ❸ Noch aber besteht Hoffnung. . ❹ Draußen war die Sonne nur kurz zu sehen. Es regnet wieder… ❺ Morgen müssen wir hier weitermachen. Uns rennt die Zeit weg- ❻ Dennoch finde ich dass es bestimmt toll wird. ❼ Für diese Woche habe ich keinen Stress geplant – was nicht einfach wird – und was das Wochenende angeht, da wird es wohl wieder entspannt zugehen. Couch, TV, Wolle,…

  • Alles alltäglich,  Tageshappen

    Montagsstarter

    Bei Anita ist es wieder Zeit für den Montagsstarter. Letzte Woche bin ich ja zu gar nix gekommen. Mir rennt die Zeit weg und ich komme nicht hinterher. ❶ Kaum guckt man sich um ist der halbe Februar schon wieder um ❷ Da war mal was mit Ferien(zeit). Aber es ist schon ewig her, dass ich in der Schule war und ich hab so gar keinen Bezug mehr dazu ❸ Man merkt, dass die Nächte kürzer werden – endlich. ❹ In vier Wochen klopft der Frühling an die Tür. Wird auch Zeit! ❺ Ich habe zu viel auf meinem Plan und es gibt Dinge, die darf ich nicht vergessen. ❻ Mir wäre nach Gartenzeit…

  • Morbide Schönheiten
    Draussen,  Fotografie

    Morbide Schönheit

    Seit ewigen Zeiten faszinieren mich Dinge, die augenscheinlich „tot“ sind. Ob es Gebäude. Pflanzen oder Tiere sind.  Es macht mir klar, wie vergänglich doch alles ist. Dennoch üben sie einen Reiz auf mich aus so dass ich ihn festhalten muss. Der Winter ist dafür ideal weil es sehr viele toten Pflanzen gibt die dennoch eine Schönheit ausstrahlen die ich einfangen muss.

  • Alles alltäglich,  Tageshappen

    Nur noch 49 Tage bis zum Frühlingsanfang

    Haltet mich für bekloppt aber für mich ist der Frühling essentiell wichtig. Ich mag die wärmeren Temperaturen, wenn die Natur erwacht und die Menschen aus der schlechten Winterlaune fallen und mit einem Lachen aus dem Haus gehen.Momentan sind es hier tagsüber um die 10-12 Grad und die Sonne lässt sich immer wieder blicken. Die ersten Kraniche sind wieder hier. Und ja, es sind nur noch 49 Tage bis zum Frühlingsanfang. Der Winter scheint vorbei zu sein.

  • Alles alltäglich,  Tageshappen

    Byebye Januar – Hallo Februar

    Die Monatscollage gibt es heute schon weil Zeitmangel die nächsten Tage. Und ich freue mich auf den Februar denn er schiebe den Januar langsam weg. Und der Frühling kommt bald.Kam es nur mir so vor dass die ersten 30 Tage schnell vergingen? Mein Monatsbild zeigt einige vegane Köstlichkeiten, ein paar Einkäufe vom Wolldealer, Flohmarkt, Bücher. Nichts weltbewegendes weil man doch die meiste Zeit zuhause verbringt. Alles in allem war ich aber doch happy mit diesem Monat auch wenn ich ihn fast komplett allein wegen der blöden Bronchitis und der Reha des Lieblingsmenschen verbringen musste. “Life is what you make it. Always has been, always will be.” ― Eleanor Roosevelt Die Monatscollage…

  • Alles alltäglich

    Würfelspiel Januar

    Bei Angela bin ich auf den letzten Drücker diesen Monat auf eine Aktion bei Roland aufmerksam geworden. Es handelt sich um eine monatliche Fotoaktion für 2024, was ich sehr begrüße. Ich zitiere:Um was geht es? Einmal im Monat soll ein Beitrag erstellt werden mit einem Wort plus Bild. Die Wortlänge soll sich aus der Addition der Zahlen von zwei Würfel ergeben. Als Beispiel, man hat mit den Würfeln eine 4 und eine 5 gewürfelt, was eine 9 ergeben würde. Als nächstes soll ein Wort mit 9 Buchstaben ausgesucht werden. Von diesem Wort sollte ein Foto, sei es neu oder aus dem Archiv, genommen werden und in den entsprechenden Beitrag integriert…

  • Alles alltäglich,  Tageshappen

    Montagsstarter

    Anita bittet wieder zum Tanz und hat mich mit dem Januarmotto auf eine Idee gebracht. Wir schauen viel zu viel auf Andere statt auf uns selbst. Und deswegen wird es Zeit sich auf sich selbst zu fokussieren. Zumindest wird dieses Jahr so für mich laufen. Meine Pläne stehen, ein Punkt ist abgehakt und von daher kann es nur positiv weitergehen. ❶ Es ist kaum zu glauben, aber ich habe immer noch kein Lust auf Zigaretten. Unfassbar was so eine Bronchitis ausmachen kann. Aber so kenne ich das ja von mir. ❷ So langsam kommt die Sonne wieder raus. Dafüber freue ich mich sehr. ❸ Besonders mag ich momentan, dass ich…

  • Alles alltäglich,  Tageshappen

    Weekender 1/2024

    Gelesen Tolle Inspirationen die ich bestimmt nachkochen werde. Wer sich dafür interessiert – bitte HIER entlang. Außerdem bin ich über instagram auf den #japanuary gestolpert. Das Lesependant zum Veganuary und ich habe mir zwei japanische Bücher vorgenommen die ich bis zum Ende des Monats erledigt haben will. BEVOR DER KAFFEE KALT WIRD – Das magische Caféhttps://amzn.to/3vIqwXj Sowie DIE TAGE IN DER BUCHHANDLUNG MORISAKIhttps://amzn.to/3vIqwXj GesehenYouTube Videos zum Thema strickenDie Mayfair HexenCriminal Minds – bin bei Staffel 3Memorial Hospital – Serie um die Tage während des Sturmes Katharina und danach. Ich glaube es gibt nichts, was nicht schief gehen kann während einer NaturkatastropheMonarch – Legacy of Monster – Spin Off Serie zu…

  • Gesehen

    Mayfair Witches

    Die dunkle Jahreszeit ist bei mir geprägt von Streamingdiensten und youtube Videos. Bei meiner Suche auf WOW/SKY wurde ich gestern auf eine Serie aufmerksam, deren Plot ich interessant fand. Mayfair Witches ist eine US-amerikanische Fernsehserie basierend auf der Hexen-Saga Lives Of The Mayfair Witches von Anne Rice. Dr. Rowan Fielding ist eine Neurochirurgin, aus San Francisco und muss sich gegen arrogante Kollegen und Vorgesetzte behaupten. Nachdem ihre Adoptivmutter erneut an Krebs erkrankt, versucht Dr. Fielding sie in einer experimentellen klinischen Studie unterzubringen. Dabei kommt es zu einem Streit zwischen ihr und ihrem Vorgesetzten sowie dem Studienleiter. Beide brechen plötzlich aufgrund einer Hirnblutung tot zusammen. Dr. Fielding befürchtet, dass sie diese ausgelöst haben…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner